FreiRaum fährt nach Taizé: 8.-17.8.

2015-08-08-TaizeFreiRaum fährt nach Taizé
zur Versammlung für eine neue Solidarität

vom 8. bis 17. August 2015

****** Update (22.6.2015): ******

Inzwischen haben wir die Fahrt weiter geplant:

  • Ab Freiburg können wir gemeinsam mit dem Reisebus nach Taizé fahren (über den regenBogen-Tourservice). Die Abfahrt ist am Sa 8. August um 15:00 Uhr in Freiburg. Die Rückkehr am Mo 17. August auch gegen 15:00 Uhr in Freiburg. Die Anmeldung für den Bus läuft über uns. Wenn ihr es schon bis zum 29.6. wisst, dass ihr mitkommt, wäre das gut. Ansonsten gilt der 1.7. als Anmeldeschluss.
  • Die Fahrt nach Freiburg kann jeder individuell buchen (Bahn oder Fernbus). Zur Zeit gibt es sehr günstige Bahntickets (über den Sparpreis-Finder auf bahn.de suchen und buchen!).
    Es empfiehlt sich für v.a. für die Rückfahrt etwas Puffer einzuplanen, falls der Bus etwas länger kommt (Wir haben jetzt schon einmal 2 Tickets für den ICE um 16:55 Uhr gebucht).
  • Für ein paar Leute, die schon am Freitag anreisen möchten, gäbe es in Freiburg die Möglichkeit privat unterzukommen.
  • Wer keinen günstigen Sparpreis mehr bekommt, kann Bahntickets zu den unten genannten Preisen über regenBogen bekommen. Nennt das dann bitte bei der Anmeldung.
  • Wer komplett mit dem Zug fahren möchte, kann dies individuell buchen, z.B. über die Bahnagentur Bahnfüchse. Züge fahren bis Macon Ville, von dort gibt es Regionalbusse nach Taizé.
    Dann treffen wir uns direkt in Taizé.

***** Ende des Updates ******

 

Die Communauté de Taizé im Burgund, Frankreich, lädt Woche für Woche tausende von jungen Menschen aus der ganzen Welt zu Jugendtreffen auf den Hügel von Taizé im Burgund zum Mitleben ein. Die Treffen werden von einer ökumenischen Gemeinschaft von Brüdern getragen – deren einfache und eingängige Lieder weltbekannt sind. Alle, die kommen, lassen sich eine Woche lang auf den Rhythmus des gemeinsamen Lebens ein – drei tägliche Gebete gemeinsam mit den Brüdern der Communauté, Begegnung mit Menschen aus vielen anderen Ländern, gemeinsame Mahlzeiten, Gespräche in Kleingruppen und Mithilfe bei den praktischen Arbeiten, einfache Lebensbedingungen, eine Atmosphäre der Stille rund um die Kirche und auf dem ganzen Hügel.

Vom 9.-16. August 2015 werden tausende junge Menschen zwischen 18 und 35 Jahren aus der ganzen Welt in Taizé zusammenkommen, um gemeinsam das Vermächtnis des Taizé-Gründers Frère Rogers besser zu verstehen, ihrem inneren Leben neue Frische zu verleihen und nach konkreten Schritten der Solidarität zu suchen. Damit wollen sie Christus im Geist der Seligpreisungen nachfolgen: in Freude, Einfachheit und Barmherzigkeit.

Auf dem Programm stehen tägliche Bibelarbeiten, Gebetszeiten sowie Thementreffen mit Vertretern verschiedener europäischer und internationaler Organisationen, Kirchen und Kontinente. In dieser Woche wird in besonderer Weise der Menschen gedacht, die an verschiedenen Orten auf der Welt in Not leben.

Weitere Infos:

http://www.taize.fr/de_article17129.html

Unterbringung:

eigenes Zelt oder Übernachtung im Großgruppenzelt

Fahrt:

Anreise: Samstag, 8. August

  • frühmorgens mit Zug oder Bus von Berlin nach Freiburg
  • 15:00 Uhr Reisebus ab Freiburg
  • gegen 19:30 Uhr Ankunft in Taizé

Abreise: Montag, 17. August

  • morgens mit Reisebus ab Taizé
  • abends Ankunft in Freiburg
  • gegen Mitternacht Ankunft in Berlin

Kosten:

für den Aufenthalt in Taizé:

  • für 18- bis 30-Jährige: 60 – 85 € (frei wählbar)
  • für 30- bis 35-Jährige: 120 – 160€ (frei wählbar)

für die Fahrt:

  • Nach Freiburg: Zug 145€ (ohne Bahncard)/ 120 € (mit BC) oder individuell
  • Ab Freiburg: Bus 130€
  • Alternativ eventuell Zug Berlin – Taize: ca. 200-300 €

Welches das günstigste Angebot ist, hängt von der Gruppengröße ab.

Anmeldung bis 1. Juli 2015 an info[ät]freiraum134a.de oder über das Kontakt-Formular.

Bitte angeben:

  • Name
  • Anschrift
  • E-Mail
  • Geburtsdatum
  • schonmal in Taizé gewesen?
  • besondere Diät

Erst mit der Überweisung des vereinbarten TN-Beitrags bis spätestens 5.7. wird die Anmeldung verbindlich. Die Kontonummer teilen wir per E-Mail mit.