FreiRaum: Ostern und April

Hallo,

in den letzten sieben Wochen haben wir uns mit unserem diesjährigen Fastenmotto »Großes Herz! 7 Woche ohne Enge« beschäftigt. Wir haben gesprochen, gesungen und gebetet. Und vor allem haben wir es immer wieder erlebt: Großherzigkeit und enge Herzen, die weiter wurden. Eine Ahnung davon bekommt man, wenn man sich einige der neuen Fotos von Spielen und Sprechen anschaut.

Gleichzeitig leiden wir mit den Opfern von Terror, Krieg und Gewalt und spüren wie sehr unsere neuen Freunde ihre Heimat und Familien vermissen, die sie bei ihrer Flucht zurücklassen mussten.

Dieser Gegensatz bewegt mich sehr – er passt aber auch gut zum Osterwochenende: Denn Ostern zeigt uns, dass es auch in ausweglosen Situationen, in denen Gewalt und Tod scheinbar alles beherrschen, Grund zur Hoffnung auf neues Leben gibt.

Mit dieser Spannung und Hoffnung werden wir uns an Ostermontag bei FreiRaum beschäftigen und gemeinsam das Leben feiern.

Im April erwartet uns dann Einiges, auf das wir uns schon freuen können:
Ein sehr internationaler und vielfältiger WeltenRaum und gleich drei mal Spielen und Sprechen und das Begegnungscafé. Außerdem tiefgehende Abende bei RaumTeiler und bunte Runden bei Brot & Butter.

Außerdem hast du gleich zweimal die Möglichkeit FreiRaum aktiv mitzugestalten: Ganz praktisch bei FrühlingstRaum und mit deinen Ideen bei MitmachRaum.

Ich wünsche dir gesegnete Ostertage, an denen du von neuer Hoffnung erfüllt wirst!

Daniel Hufeisen