FreiRaum im März: Fastenzeit & Frauentag

Hallo Daniel,

ich hoffe, dass dich keiner der vielen Infekte erwischt hat, die aktuell im Umlauf sind. Ansonsten wünsche ich dir gute Besserung!
Bei FreiRaum fielen, da verschiedene Leute krank waren, im Februar so viele Veranstaltungen aus, wie noch nie in einem Monat. Trotzdem gab’s natürlich einige schöne Veranstaltungen, so waren wir u.a. im Tierpark, wie man auf dem Foto sehen kann.

Ich hoffe, dass im März alles, was wir geplant haben, stattfinden kann. Alles andere wäre sehr schade …

Denn am Mittwoch startet ja die Fastenzeit, die uns jedes Jahr beschäftigt.

Wirst du auf etwas verzichten in der Fastenzeit? Weißt du schon worauf oder brauchst du noch Anregungen?

Für mich ist diese Zeit immer etwas ganz besonderes: Es tut mir gut, 7 Wochen lang in einem Bereich bewusster zu leben und mein Leben und Glauben zu reflektieren.

Bei FreiRaum haben wir dieses Jahr gleich drei wöchentliche Angebote, die mir dabei helfen werden:
Am Dienstagvormittag treffen wir uns zum Meditieren und abends dann zu einer PassionsAndacht und zur Fastengruppe, dieses Jahr beschäftigen wir uns mit dem Thema Klimaschutz.

Und diesen Freitag feiern wir dann den Frauentag, der ja erstmals ein Feiertag sein wird: Ein leckeres Frühstück und ein Museumsbesuch warten auf dich.

Außerdem im März: SpielRaum, KreativRaum, Spielen und Sprechen, Friedensgebet und Job, Ämter und Computer-Beratung.

Am Ende des Monats feiern wir dann unseren nächsten FreiRaum-Gottesdienst, zu dem ich besonders einladen möchte.

Hinweisen möchte ich auch schon auf zwei besondere Veranstaltungen Anfang April: Freedom-Dinner und Kleidertausch.

Ich wünsche dir einen schönen Frühlingsstart!

Daniel Hufeisen
FreiRaum-Projektleiter