KulturRaum

KulturRaum

Bei FreiRaum möchten wir Räume für Kultur eröffnen. Egal ob es um Musik, Filme, Kunst oder was auch immer geht. Gerne kannst du deine Ideen und Werke vorstellen oder Kultur in verschiedenen Formaten zusammen mit anderen genießen.

Eine Übersicht der geplanten Aktionen in diesem Bereich siehst du hier:

Sep
22
Fr
Ausstellung »Du siehst mich«
Sep 22 um 16:00 – 19:00

Ausstellung
»Du siehst mich«

9.9. bis 3.11.2017

Öffnungszeiten:
Während der FreiRaum-Veranstaltungen
sowie jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr

 

++ English + Arabic below ++

Elf Menschen, die zu FreiRaum gehören und aus acht verschiedenen Herkunftsländern kommen – Syrien, Südkorea, Irak, Schottland, Afghanistan, Deutschland, Frankreich, Rumänien – haben ihren persönlichen Alltag in Berlin mit einer Einwegkamera dokumentiert. Mit ihren Fotos zeigen sie einen Ausschnitt aus ihrer Lebenswelt in Deutschland.
Die Auswahl der ausgestellten Alltagsbilder und die Texte wurden in einem Workshops mit den Projektteilnehmenden erarbeitet.

Neben den Alltagsbildern zeigt die Ausstellung Porträts der Berliner Fotografin Debora Ruppert (Portraits Around the World).

..“انت تراني“ هو مشروع صور مثيرة والذي عملنا عليه في الاسابيع الماضية مع المصورة ديبورا روبيرت .
11 شخصا من FreiRaum ، من ثمانية بلدان مختلفة – سوريا وكوريا الجنوبية والعراق، اسكتلندا، أفغانستان، ألمانيا، فرنسا، رومانيا – والذين وثقو تفاصيل حياتهم الشخصية في برلين عن طريق الكاميرا . مع صورهم، وهذه الصور تظهر جزءا من حياتهم في ألمانيا

Eleven people who belong to FreiRaum and were born in 8 different nations – Iraq, France, Syria, South Korea, Afghanistan, Germany, Romania – documented their daily life in Berlin with a disposable camera. They took snapshots from their environment in Germany.
We selected the exhibited pictures in a workshop with the project participants. In addition to their pictures, the exhibition shows portraits of the Berlin photographer Debora Ruppert.

 

Das Fotoprojekt ist eine Kooperation von FreiRaum und Gemeinsam für Berlin.
Es wird über das House of Resources gefördert.

 

 

Sep
29
Fr
Ausstellung »Du siehst mich«
Sep 29 um 16:00 – 19:00

Ausstellung
»Du siehst mich«

9.9. bis 3.11.2017

Öffnungszeiten:
Während der FreiRaum-Veranstaltungen
sowie jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr

 

++ English + Arabic below ++

Elf Menschen, die zu FreiRaum gehören und aus acht verschiedenen Herkunftsländern kommen – Syrien, Südkorea, Irak, Schottland, Afghanistan, Deutschland, Frankreich, Rumänien – haben ihren persönlichen Alltag in Berlin mit einer Einwegkamera dokumentiert. Mit ihren Fotos zeigen sie einen Ausschnitt aus ihrer Lebenswelt in Deutschland.
Die Auswahl der ausgestellten Alltagsbilder und die Texte wurden in einem Workshops mit den Projektteilnehmenden erarbeitet.

Neben den Alltagsbildern zeigt die Ausstellung Porträts der Berliner Fotografin Debora Ruppert (Portraits Around the World).

..“انت تراني“ هو مشروع صور مثيرة والذي عملنا عليه في الاسابيع الماضية مع المصورة ديبورا روبيرت .
11 شخصا من FreiRaum ، من ثمانية بلدان مختلفة – سوريا وكوريا الجنوبية والعراق، اسكتلندا، أفغانستان، ألمانيا، فرنسا، رومانيا – والذين وثقو تفاصيل حياتهم الشخصية في برلين عن طريق الكاميرا . مع صورهم، وهذه الصور تظهر جزءا من حياتهم في ألمانيا

Eleven people who belong to FreiRaum and were born in 8 different nations – Iraq, France, Syria, South Korea, Afghanistan, Germany, Romania – documented their daily life in Berlin with a disposable camera. They took snapshots from their environment in Germany.
We selected the exhibited pictures in a workshop with the project participants. In addition to their pictures, the exhibition shows portraits of the Berlin photographer Debora Ruppert.

 

Das Fotoprojekt ist eine Kooperation von FreiRaum und Gemeinsam für Berlin.
Es wird über das House of Resources gefördert.

 

 

R.future-TV, Folge 7: Premiere
Sep 29 um 19:00 – 21:30

R.future-TV: Premiere
Folge 7

Premiere des neuen Kurzfilms unserer Freunde von R.future-TV.
Mit Diskussion und Möglichkeit zu Begegnung und Gespräch.

Mehr Infos bald hier!

 

Okt
6
Fr
Ausstellung »Du siehst mich«
Okt 6 um 16:00 – 19:00

Ausstellung
»Du siehst mich«

9.9. bis 3.11.2017

Öffnungszeiten:
Während der FreiRaum-Veranstaltungen
sowie jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr

 

++ English + Arabic below ++

Elf Menschen, die zu FreiRaum gehören und aus acht verschiedenen Herkunftsländern kommen – Syrien, Südkorea, Irak, Schottland, Afghanistan, Deutschland, Frankreich, Rumänien – haben ihren persönlichen Alltag in Berlin mit einer Einwegkamera dokumentiert. Mit ihren Fotos zeigen sie einen Ausschnitt aus ihrer Lebenswelt in Deutschland.
Die Auswahl der ausgestellten Alltagsbilder und die Texte wurden in einem Workshops mit den Projektteilnehmenden erarbeitet.

Neben den Alltagsbildern zeigt die Ausstellung Porträts der Berliner Fotografin Debora Ruppert (Portraits Around the World).

..“انت تراني“ هو مشروع صور مثيرة والذي عملنا عليه في الاسابيع الماضية مع المصورة ديبورا روبيرت .
11 شخصا من FreiRaum ، من ثمانية بلدان مختلفة – سوريا وكوريا الجنوبية والعراق، اسكتلندا، أفغانستان، ألمانيا، فرنسا، رومانيا – والذين وثقو تفاصيل حياتهم الشخصية في برلين عن طريق الكاميرا . مع صورهم، وهذه الصور تظهر جزءا من حياتهم في ألمانيا

Eleven people who belong to FreiRaum and were born in 8 different nations – Iraq, France, Syria, South Korea, Afghanistan, Germany, Romania – documented their daily life in Berlin with a disposable camera. They took snapshots from their environment in Germany.
We selected the exhibited pictures in a workshop with the project participants. In addition to their pictures, the exhibition shows portraits of the Berlin photographer Debora Ruppert.

 

Das Fotoprojekt ist eine Kooperation von FreiRaum und Gemeinsam für Berlin.
Es wird über das House of Resources gefördert.

 

 

Okt
13
Fr
Ausstellung »Du siehst mich«
Okt 13 um 16:00 – 19:00

Ausstellung
»Du siehst mich«

9.9. bis 3.11.2017

Öffnungszeiten:
Während der FreiRaum-Veranstaltungen
sowie jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr

 

++ English + Arabic below ++

Elf Menschen, die zu FreiRaum gehören und aus acht verschiedenen Herkunftsländern kommen – Syrien, Südkorea, Irak, Schottland, Afghanistan, Deutschland, Frankreich, Rumänien – haben ihren persönlichen Alltag in Berlin mit einer Einwegkamera dokumentiert. Mit ihren Fotos zeigen sie einen Ausschnitt aus ihrer Lebenswelt in Deutschland.
Die Auswahl der ausgestellten Alltagsbilder und die Texte wurden in einem Workshops mit den Projektteilnehmenden erarbeitet.

Neben den Alltagsbildern zeigt die Ausstellung Porträts der Berliner Fotografin Debora Ruppert (Portraits Around the World).

..“انت تراني“ هو مشروع صور مثيرة والذي عملنا عليه في الاسابيع الماضية مع المصورة ديبورا روبيرت .
11 شخصا من FreiRaum ، من ثمانية بلدان مختلفة – سوريا وكوريا الجنوبية والعراق، اسكتلندا، أفغانستان، ألمانيا، فرنسا، رومانيا – والذين وثقو تفاصيل حياتهم الشخصية في برلين عن طريق الكاميرا . مع صورهم، وهذه الصور تظهر جزءا من حياتهم في ألمانيا

Eleven people who belong to FreiRaum and were born in 8 different nations – Iraq, France, Syria, South Korea, Afghanistan, Germany, Romania – documented their daily life in Berlin with a disposable camera. They took snapshots from their environment in Germany.
We selected the exhibited pictures in a workshop with the project participants. In addition to their pictures, the exhibition shows portraits of the Berlin photographer Debora Ruppert.

 

Das Fotoprojekt ist eine Kooperation von FreiRaum und Gemeinsam für Berlin.
Es wird über das House of Resources gefördert.

 

 

Okt
20
Fr
Ausstellung »Du siehst mich«
Okt 20 um 16:00 – 19:00

Ausstellung
»Du siehst mich«

9.9. bis 3.11.2017

Öffnungszeiten:
Während der FreiRaum-Veranstaltungen
sowie jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr

 

++ English + Arabic below ++

Elf Menschen, die zu FreiRaum gehören und aus acht verschiedenen Herkunftsländern kommen – Syrien, Südkorea, Irak, Schottland, Afghanistan, Deutschland, Frankreich, Rumänien – haben ihren persönlichen Alltag in Berlin mit einer Einwegkamera dokumentiert. Mit ihren Fotos zeigen sie einen Ausschnitt aus ihrer Lebenswelt in Deutschland.
Die Auswahl der ausgestellten Alltagsbilder und die Texte wurden in einem Workshops mit den Projektteilnehmenden erarbeitet.

Neben den Alltagsbildern zeigt die Ausstellung Porträts der Berliner Fotografin Debora Ruppert (Portraits Around the World).

..“انت تراني“ هو مشروع صور مثيرة والذي عملنا عليه في الاسابيع الماضية مع المصورة ديبورا روبيرت .
11 شخصا من FreiRaum ، من ثمانية بلدان مختلفة – سوريا وكوريا الجنوبية والعراق، اسكتلندا، أفغانستان، ألمانيا، فرنسا، رومانيا – والذين وثقو تفاصيل حياتهم الشخصية في برلين عن طريق الكاميرا . مع صورهم، وهذه الصور تظهر جزءا من حياتهم في ألمانيا

Eleven people who belong to FreiRaum and were born in 8 different nations – Iraq, France, Syria, South Korea, Afghanistan, Germany, Romania – documented their daily life in Berlin with a disposable camera. They took snapshots from their environment in Germany.
We selected the exhibited pictures in a workshop with the project participants. In addition to their pictures, the exhibition shows portraits of the Berlin photographer Debora Ruppert.

 

Das Fotoprojekt ist eine Kooperation von FreiRaum und Gemeinsam für Berlin.
Es wird über das House of Resources gefördert.

 

 

Okt
27
Fr
Ausstellung »Du siehst mich«
Okt 27 um 16:00 – 19:00

Ausstellung
»Du siehst mich«

9.9. bis 3.11.2017

Öffnungszeiten:
Während der FreiRaum-Veranstaltungen
sowie jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr

 

++ English + Arabic below ++

Elf Menschen, die zu FreiRaum gehören und aus acht verschiedenen Herkunftsländern kommen – Syrien, Südkorea, Irak, Schottland, Afghanistan, Deutschland, Frankreich, Rumänien – haben ihren persönlichen Alltag in Berlin mit einer Einwegkamera dokumentiert. Mit ihren Fotos zeigen sie einen Ausschnitt aus ihrer Lebenswelt in Deutschland.
Die Auswahl der ausgestellten Alltagsbilder und die Texte wurden in einem Workshops mit den Projektteilnehmenden erarbeitet.

Neben den Alltagsbildern zeigt die Ausstellung Porträts der Berliner Fotografin Debora Ruppert (Portraits Around the World).

..“انت تراني“ هو مشروع صور مثيرة والذي عملنا عليه في الاسابيع الماضية مع المصورة ديبورا روبيرت .
11 شخصا من FreiRaum ، من ثمانية بلدان مختلفة – سوريا وكوريا الجنوبية والعراق، اسكتلندا، أفغانستان، ألمانيا، فرنسا، رومانيا – والذين وثقو تفاصيل حياتهم الشخصية في برلين عن طريق الكاميرا . مع صورهم، وهذه الصور تظهر جزءا من حياتهم في ألمانيا

Eleven people who belong to FreiRaum and were born in 8 different nations – Iraq, France, Syria, South Korea, Afghanistan, Germany, Romania – documented their daily life in Berlin with a disposable camera. They took snapshots from their environment in Germany.
We selected the exhibited pictures in a workshop with the project participants. In addition to their pictures, the exhibition shows portraits of the Berlin photographer Debora Ruppert.

 

Das Fotoprojekt ist eine Kooperation von FreiRaum und Gemeinsam für Berlin.
Es wird über das House of Resources gefördert.

 

 

Nov
3
Fr
Ausstellung »Du siehst mich«
Nov 3 um 16:00 – 19:00

Ausstellung
»Du siehst mich«

9.9. bis 3.11.2017

Öffnungszeiten:
Während der FreiRaum-Veranstaltungen
sowie jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr

 

++ English + Arabic below ++

Elf Menschen, die zu FreiRaum gehören und aus acht verschiedenen Herkunftsländern kommen – Syrien, Südkorea, Irak, Schottland, Afghanistan, Deutschland, Frankreich, Rumänien – haben ihren persönlichen Alltag in Berlin mit einer Einwegkamera dokumentiert. Mit ihren Fotos zeigen sie einen Ausschnitt aus ihrer Lebenswelt in Deutschland.
Die Auswahl der ausgestellten Alltagsbilder und die Texte wurden in einem Workshops mit den Projektteilnehmenden erarbeitet.

Neben den Alltagsbildern zeigt die Ausstellung Porträts der Berliner Fotografin Debora Ruppert (Portraits Around the World).

..“انت تراني“ هو مشروع صور مثيرة والذي عملنا عليه في الاسابيع الماضية مع المصورة ديبورا روبيرت .
11 شخصا من FreiRaum ، من ثمانية بلدان مختلفة – سوريا وكوريا الجنوبية والعراق، اسكتلندا، أفغانستان، ألمانيا، فرنسا، رومانيا – والذين وثقو تفاصيل حياتهم الشخصية في برلين عن طريق الكاميرا . مع صورهم، وهذه الصور تظهر جزءا من حياتهم في ألمانيا

Eleven people who belong to FreiRaum and were born in 8 different nations – Iraq, France, Syria, South Korea, Afghanistan, Germany, Romania – documented their daily life in Berlin with a disposable camera. They took snapshots from their environment in Germany.
We selected the exhibited pictures in a workshop with the project participants. In addition to their pictures, the exhibition shows portraits of the Berlin photographer Debora Ruppert.

 

Das Fotoprojekt ist eine Kooperation von FreiRaum und Gemeinsam für Berlin.
Es wird über das House of Resources gefördert.

 

 

 

Informationen und Berichte über bisherige Veranstaltungen findest du in folgenden Blog-Einträgen: