Mitmachen: Räume schaffen

Ziel von FreiRaum ist es, Räume für Begegnung zwischen Menschen und mit Gott zu schaffen. Wir befinden uns mit FreiRaum auf einem spannenden Weg, den wir mit Euch gemeinsam gehen wollen.

Du bist herzlich eingeladen, mit dabei zu sein und FreiRaum zu gestalten:

Teams

Aktuell sind wir dabei, Teams für die verschiedenen Bereiche aufzubauen:

Freizeitaktivitäten-Team

  • Dieses Team sammelt Ideen für gemeinschaftliche Freizeitaktivitäten und plant diese (Ausflüge, Spieleabende, etc.).

WeltenRaum-Team

  • Planung von Themen und Essen für WeltenRaum.
  • Aufbauen, Mithelfen, Aufräumen bei WeltenRaum

Spielen und Sprechen-Team

  • Spiele überlegen, vorbereiten und anleiten.

Spiritualitätsteam

  • WortRaum, Friedensgebet, Fastengruppe, Feiertage etc. gehören zu dem Bereich, den dieses Team plant.

Raum-Team

  • Die Gestaltung der Räume, aber auch Ordnung, Sauberkeit und Renovierung gehören zu den Aufgaben dieses Teams

Mitmachen?

  • Du möchtest in einem der Teams mitarbeiten? Dann schreib uns über das Kontakt-Formular oder per E-Mail an mitmachen [ät] freiraum134a.de

Manchmal findet auch noch MitmachRaum statt, aber nicht mehr so häufig wie früher:

MitmachRaum

Freiraum für deine Ideen für FreiRaum

  • Du hast Ideen, was wir im Rahmen von FreiRaum mal machen könnten?
  • Du möchtest mit überlegen, welche Aktionen und Veranstaltungen in den nächsten Wochen gut wären?
  • Du hast Ideen, wie wir gemeinsam das Zusammenleben in unserem Kiez fördern könnten?

Dann freuen wir uns, wenn du bei unseren FreiRaum-Mitdenk-Abenden dabei bist! Denn FreiRaum lebt von den Ideen der Menschen, die bereit sind, sich einzubringen!

An den Abenden wollen wir gute Ideen sammeln, diskutieren und dann auch konkret das FreiRaum-Programm für die nächsten Wochen planen.
(Dein Kommen und Mitdenken an einem Abend verpflichtet dich übrigens zu nicht dazu, bei den geplanten Aktionen mitzuarbeiten oder zu weiteren ähnlichen Treffen zu kommen.)

Den nächsten Termin erfährst du rechtzeitig im Kalender und bei Facebook.

Feb
21
Mi
Brot & Butter: das offene Mitbring-Abendbrot
Feb 21 um 19:00 – 21:00

Brot & Butter
das offene Mitbring-Abendbrot

Der Tisch ist gedeckt.
Brot & Butter stehen bereit.

Komm vorbei, bring einen Belag mit, genieße das Abendessen und die Gemeinschaft.

Dich erwarten meist ungefähr zehn weitere Gäste aus allen Altersgruppen in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre.

Bei schönem Wetter im Hinterhof –
ansonsten im FreiRaum-Café im Souterrain des Vorderhauses

Feb
22
Do
Job-Beratung
Feb 22 um 16:00 – 19:00

Job-Beratung

kostenlos · für Geflüchtete und alle Anderen

## English + Dari below##

Bist du auf der Suche nach einer tollen Ausbildung oder einem interessanten Job?
Dann komm in unsere Beratungsstunde im FreiRaum und informier dich über den Einstieg in spannende Berufe.
Falls ihr einen Lebenslauf habt, gerne direkt mitbringen!

Die genauen Termine gibt es hier:
Donnerstag 11. + 25. Januar · 8. + 22. Februar
jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr

Wir freuen uns auf euch!

Sozialbetrieb für Berlin: Fachkräfte für Berlin… Ihr werdet heute die Experten und Expertinnen von morgen!

In Kooperation mit:
SFB- Fachkräfte für Berlin  • Projekt HospitalityBeHOGA

 

Dari ##

برا يه آسبيلدونگ يا يه كاري كه برات جذابه و جالبه جستجو ميكني؟
بنابراين بيا در مركز مشاوره اي ما و اطلاعات در مورد ورود به يه كاره هيجان و جذاب را بگير.
حتما يه رزومه از زندگيتون همراه بياوريد.

ما از ديدنه شما خوشحال خواهيم شد!
دفتر اجتماعي برا برلين:كاركنان متخصص برا برلين…شما از فردا متخصص مرد و متخصص زن خواهيد شد!

## English ##

Are you looking for an interesting apprenticeship or a job?
Visit us for a consultation at FreiRaum . We will provide you with important information regarding your first steps in planning your career. If you have a CV which is up to date please bring it with you!

Come and join us . We are looking forward to see you!
Sozialbetrieb für Berlin: Fachkräfte für Berlin… You will be the experts of tomorrow!

 

Feb
24
Sa
KochWorkshop: Korea
Feb 24 um 11:00 – 15:00

KochWorkshop


miteinander kochen · voneinander lernen

Wer hat Lust beim zweiten KochWorkshop mitzumachen?

Anna kocht mit uns koreanisches Essen.

Es können maximal 8 Personen mitmachen. Also melde dich schnell bei Matthias an: kochworkshop@freiraum134a.de

Feb
27
Di
FastenZeit: 7 Wochen ohne Kneifen
Feb 27 um 19:00 – 21:00

FastenZeit
Zeig dich!

7 Wochen ohne Kneifen

Impulse und Erfahrungsaustausch zur Fastenzeit
jeden Dienstag vom 20. Februar bis 27. März

 

Die Zeit von Aschermittwoch (dieses Jahr am 14. Februar) bis Ostern (1. April) ist traditionell eine Zeit des Fastens und Betens, um sich auf das Osterfest vorzubereiten. In den letzten Jahren üben sich immer mehr Menschen in der Fastenzeit im Verzicht auf Alkohol oder Fleisch oder auch auf Facebook, Fernsehen oder Smartphone. Manche nutzen sie auch, um ihre Wohnung zu entrümpeln oder ihren Umgang mit der Zeit oder auch mit sich selbst und anderen Menschen bewusster zu gestalten.

Der Mönch und Bestseller-Autor Anselm Grün nennt dementsprechend die Fastenzeit »eine Zeit des Trainings für die innere Freiheit« und damit eine »eine Art Frühjahrsputz für Leib und Seele«.

Wir wollen dich einladen, dieses Jahr die Fastenzeit zusammen mit uns zu nutzen, um sieben Wochen bewusster zu leben. Dazu treffen wir uns ab dem 20. Februar jeden Dienstag um 19:00 Uhr. An den Abenden erwarten dich Impulse zur Fastenzeit, vor allem soll es aber um einen persönlichen Austausch über unsere Erfahrungen mit dem Fasten gehen.

Inhaltlich orientieren wir uns dabei an der Aktionen »7 Wochen ohne«, die 2018 Jahr das Motto »Zeig dich! 7 Wochen ohne Kneifen« hat:

»Unser Fastenmotto 2018 ist eindeutig. Es heißt „Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen“.
Denn: Debatten sind lästig, aber ohne Rede und Gegenrede kommt eine Gemeinschaft nicht weiter. Zeig dich! Das fiel einem Mönch namens Martin Luther vor 500 Jahren nicht unbedingt leicht. Er rang sich durch. Und vor ihm viele andere, wie die Bibelstellen zeigen, die wir für die Fastenzeit ausgewählt haben.«

Am 20. Februar treffen wir uns zum ersten Mal. Da die Fastenzeit schon eine Woche früher startet, überlegst du am Besten vorher schon, worauf du dieses Jahr verzichten möchtest. Natürlich kannst du auch an unseren Treffen teilnehmen, wenn du dich nur für den Austausch über die Themen der Aktion »7 Wochen ohne Kneifen« interessierst und ansonsten auf nichts verzichtest.

An den Abenden dich  Erfahrungsaustausch und inspirierende Texte und Gedanken zum Fastenmotto.

Als tägliche Inspiration und Erinnerung empfehlen wir den Tageswandkalender von »7 Wochen ohne«, den du dort im Shop kaufen kannst. Den Kalender gibt’s auch als App, außerdem gibt’s eine kostenlose Fastenmail.

Auch wenn die Teilnahme an allen  Abenden natürlich empfehlenswert ist, kannst du auch sehr gerne an einzelnen Abenden kommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Feb
28
Mi
Brot & Butter: das offene Mitbring-Abendbrot
Feb 28 um 19:00 – 21:00

Brot & Butter
das offene Mitbring-Abendbrot

Der Tisch ist gedeckt.
Brot & Butter stehen bereit.

Komm vorbei, bring einen Belag mit, genieße das Abendessen und die Gemeinschaft.

Dich erwarten meist ungefähr zehn weitere Gäste aus allen Altersgruppen in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre.

Bei schönem Wetter im Hinterhof –
ansonsten im FreiRaum-Café im Souterrain des Vorderhauses

Mrz
2
Fr
FreiRaum-Beratungs-Freitag
Mrz 2 um 16:00 – 19:00

FreiRaum-
Beratungs-Freitag

für Geflüchtete und alle Anderen

Du brauchst Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen?
Du hast Probleme mit dem Jobcenter oder anderen Ämtern?
Du verstehst die Briefe und Papiere nicht?
Du möchtest einfach deine Papiere sortieren?

Dann komm zu unserer ehrenamtlichen Beratung. Alex und Freunde nehmen sich Zeit für dein Anliegen und schauen, wie sie dir helfen können.

Mrz
3
Sa
KreativRaum: SchreibWerkstatt
Mrz 3 um 15:00 – 17:00

KreativRaum

SchreibWerkstatt

„Schreiben heißt, mit Worten zu malen.“

Jeder, der Spaß am Schreiben und an Wortspielen hat, soll vorbeikommen.
Wir treffen uns, um ein paar Techniken zu lernen, Videos von „Profis“ anzuschauen und dann unsere eigenen Texte zu produzieren.

Es geht nicht darum die nächsten Goethes zu formen, die entstehenden Texte, Gedichte und Wortspielereien werden nicht bewertet.
Im Mittelpunkt steht der Spaß am Schreiben.
Insofern können alle Interessierten teilnehmen, egal welche Muttersprache sie haben.

Mrz
6
Di
FastenZeit: 7 Wochen ohne Kneifen
Mrz 6 um 19:00 – 21:00

FastenZeit
Zeig dich!

7 Wochen ohne Kneifen

Impulse und Erfahrungsaustausch zur Fastenzeit
jeden Dienstag vom 20. Februar bis 27. März

 

Die Zeit von Aschermittwoch (dieses Jahr am 14. Februar) bis Ostern (1. April) ist traditionell eine Zeit des Fastens und Betens, um sich auf das Osterfest vorzubereiten. In den letzten Jahren üben sich immer mehr Menschen in der Fastenzeit im Verzicht auf Alkohol oder Fleisch oder auch auf Facebook, Fernsehen oder Smartphone. Manche nutzen sie auch, um ihre Wohnung zu entrümpeln oder ihren Umgang mit der Zeit oder auch mit sich selbst und anderen Menschen bewusster zu gestalten.

Der Mönch und Bestseller-Autor Anselm Grün nennt dementsprechend die Fastenzeit »eine Zeit des Trainings für die innere Freiheit« und damit eine »eine Art Frühjahrsputz für Leib und Seele«.

Wir wollen dich einladen, dieses Jahr die Fastenzeit zusammen mit uns zu nutzen, um sieben Wochen bewusster zu leben. Dazu treffen wir uns ab dem 20. Februar jeden Dienstag um 19:00 Uhr. An den Abenden erwarten dich Impulse zur Fastenzeit, vor allem soll es aber um einen persönlichen Austausch über unsere Erfahrungen mit dem Fasten gehen.

Inhaltlich orientieren wir uns dabei an der Aktionen »7 Wochen ohne«, die 2018 Jahr das Motto »Zeig dich! 7 Wochen ohne Kneifen« hat:

»Unser Fastenmotto 2018 ist eindeutig. Es heißt „Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen“.
Denn: Debatten sind lästig, aber ohne Rede und Gegenrede kommt eine Gemeinschaft nicht weiter. Zeig dich! Das fiel einem Mönch namens Martin Luther vor 500 Jahren nicht unbedingt leicht. Er rang sich durch. Und vor ihm viele andere, wie die Bibelstellen zeigen, die wir für die Fastenzeit ausgewählt haben.«

Am 20. Februar treffen wir uns zum ersten Mal. Da die Fastenzeit schon eine Woche früher startet, überlegst du am Besten vorher schon, worauf du dieses Jahr verzichten möchtest. Natürlich kannst du auch an unseren Treffen teilnehmen, wenn du dich nur für den Austausch über die Themen der Aktion »7 Wochen ohne Kneifen« interessierst und ansonsten auf nichts verzichtest.

An den Abenden dich  Erfahrungsaustausch und inspirierende Texte und Gedanken zum Fastenmotto.

Als tägliche Inspiration und Erinnerung empfehlen wir den Tageswandkalender von »7 Wochen ohne«, den du dort im Shop kaufen kannst. Den Kalender gibt’s auch als App, außerdem gibt’s eine kostenlose Fastenmail.

Auch wenn die Teilnahme an allen  Abenden natürlich empfehlenswert ist, kannst du auch sehr gerne an einzelnen Abenden kommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Mrz
7
Mi
Brot & Butter: das offene Mitbring-Abendbrot
Mrz 7 um 19:00 – 21:00

Brot & Butter
das offene Mitbring-Abendbrot

Der Tisch ist gedeckt.
Brot & Butter stehen bereit.

Komm vorbei, bring einen Belag mit, genieße das Abendessen und die Gemeinschaft.

Dich erwarten meist ungefähr zehn weitere Gäste aus allen Altersgruppen in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre.

Bei schönem Wetter im Hinterhof –
ansonsten im FreiRaum-Café im Souterrain des Vorderhauses